Göring-Sonneman, Emma Johanna “Emmy”.

Back to all people

- Medals

Share on :

end

comments

  1. Bernhard Wölfle

    Reply

    Hallo Rob, ich glaube es sehr fest, daß die Urne der auch schon verstorbenen Tochter von Emmy, Edda Göring, im Grab von ihrer Mutter Emmy bestattet wurde ! Es fällt überhaupt nicht auf wenn da ein nur 80cm tiefes Loch gemacht wurde und schnell wieder geschlossen ! Warum die Verwaltung über die Grablage Eddas keine Auskunft geben will ist doch fast der Beweis daß meine Theorie stimmen könnte, besonders wenn das Emmy Grab noch mindestens für die Ruhefrist für Eddas Urne weiterhin bestehen bleibt, 10 oder 12 Jahre…..was ist Deine Meinung, Rob ? Grüße !

    • Rob Hopmans

      Reply

      Ja Bernhard wahrscheinlich hast De recht und ein Freund aus Canada weisst bestimmt sicher das Sie dort bestattet worden ist Er ist auch ein Historicker und hat seine Quellen.
      Denke das ich auch ihre Biografie zufügen werden auf meine Website, mit diese Grabstelle.

      Grüsse aus Holland ,
      Rob.

      • Bernhard Wölfle

        Reply

        Danke Rob für Deine Antwort ! Es soll ja damals eine nichtöffentliche Urnenbestattung im engsten Familien und Freundeskreis gegeben haben. Man müßte über Verbindungen zu diesem Kreis doch weitere Informationen bekommen können – irgendwer plaudert doch immer was über die Geheimnisse des 3.Reiches aus. Ich verstehe diese absolute Geheimhaltung seitens der zuständigen Stellen nicht so ganz, vielleicht weil Edda lange Jahre mit der Regierung von Bayern um die Herausgabe von Erbstücken und Geschenken ihres Vaters kämpfte und deshalb zur ‘Persona non grata’ wurde ….??

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *